1. tz
  2. München
  3. Stadt

Schüler läuft bei Rot über Straße - schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Ein 14-jähriger Schüler ist bei einem Autounfall schwer verletzt worden. © dpa

München - Weil ein 14-jähriger Schüler einen Linienbus noch erreichen wollte, lief er über eine rote Ampel und wurde von einem Auto erfasst. Er erlitt schwere Verletzungen.

Ein Schüler ist am Dienstagabend gegen 18 Uhr beim Überqueren der Thalkirchner Straße bei roter Ampel in München schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 14-Jährige einen herannahenden Linienbus erreichen und lief ohne auf den Verkehr zu achten auf die Straße.

Dabei wurde er frontal von dem Ford Escort eines 31 Jahre alten Münchners erfasst. Der Schüler wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand nur ein geringer Schaden.

dpa

Auch interessant

Kommentare