Schüler sexuell belästigt: Täter festgenommen

München - Ein Bub (15) aus Dachau ist in einem Zug am Münchner Hauptbahnhof von einem Unbekannten missbraucht worden. Bilder aus der Überwachungskamera halfen dabei, dass der Täter jetzt geschnappt werden konnte.

Lesen Sie auch:

Sex-Täter missbraucht Bub am Hauptbahnhof

Am 16. Januar gegen 2 Uhr hatte der 15-jährige Schüler sich alkoholisiert auf den Heimweg machen wollen. Am Hauptbahnhof hatte er einen zunächst unbekannten Mann getroffen, der ihn später in einem abgestellten Zugwagon sexuell belästigte. Aufgrund einer Öffentlichkeitsfahndung konnte ein 43- jähriger Mann aus München identifiziert und festgenommen werden. Die Ermittlungsrichterin erließ Haftbefehl.

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben

Kommentare