Antrag im Stadtrat

Bayernkaserne: CSU fordert Erhalt der „Halle 14“

+
Flüchtlinge in der Bayernkaserne. (Archivbild)

Die Stadtrats-CSU will die Kleider- und Sachspendenkammer „Halle 14“ in der Bayernkaserne erhalten, solange dort Flüchtlinge unterkommen und die städtebauliche Entwicklung es zulässt.

München - In einem Antrag fordern sie OB Dieter Reiter (SPD) auf, das ehrenamtlich und ohne Zuschüsse von Rosemarie Griesbacher etablierte Projekt bis zur Neubebauung des Areals zu erhalten. „Die Nachfrage nach Kleidern, Schlafsäcken, Decken und Haushaltsgegenständen ist nach wie vor hoch“, heißt es.

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells

Kommentare