Heinrich Bedford-Strohm

Landesbischof besucht Flüchtlinge in Bayern-Kaserne

+
Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

München - Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat an Heiligabend in München Flüchtlinge in der ehemaligen Bayern-Kaserne besucht.

Seit der Flucht von Maria und Josef mit dem Jesuskind nach Ägypten sei Weihnachten „untrennbar mit dem Schicksal von Flüchtlingen verbunden“, sagte Bedford-Strohm. Niemand könne ernsthaft Weihnachten feiern, ohne Anteil zu nehmen an der Situation der Flüchtlinge überall auf der Welt heute. Die von den Pegida-Aktivisten an die Wand gemalte angebliche Islamisierung des Abendlandes bezeichnete der EKD-Ratsvorsitzende als „ein eklatantes Zerrbild der europäischen Wirklichkeit“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare