Betriebsunfall in Freimann

Gartencenter-Arbeiter stürzt sechs Meter in die Tiefe

Beim Anbringen einer Fahne ist ein Mann in München sechs Meter in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden.

München - Der 59 Jahre alte Mitarbeiter eines Gartencenters fiel am Freitagnachmittag von einem Gabelstapler auf ein Steinpflaster, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach hatte er den Holzkorb, in dem er stand, zuvor nicht am Gabelstapler gesichert - der Korb kippte nach kurzer Zeit um.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Eklat: AfD-Vize-Fraktionschefin wird aus Münchner Bar geschickt - und bekommt 10 Euro
Eklat: AfD-Vize-Fraktionschefin wird aus Münchner Bar geschickt - und bekommt 10 Euro
Packerl-Tram: Bekommt München eine bahnbrechende Neuerung?
Packerl-Tram: Bekommt München eine bahnbrechende Neuerung?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion