Bilder: Bauarbeiter finden 250-Kilogramm-Fliegerbombe 

1 von 14
250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.
2 von 14
250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.
3 von 14
250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.
4 von 14
250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.
5 von 14
250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.
6 von 14
250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.
7 von 14
250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.
8 von 14
250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.

250 Kilogramm wiegt die Fliegerbombe, die am Donnerstag bei Bauarbeiten in München an der Ungererstraße entdeckt wurde. Laut Polizei soll die Bombe erst am Freitag entschärft werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Maidult in der Au ist eröffnet: Die Bilder
Maidult in der Au ist eröffnet: Die Bilder
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Bilder vom Oldtimer-Treffen auf der Theresienwiese - OB Reiter ist auch da
Bilder vom Oldtimer-Treffen auf der Theresienwiese - OB Reiter ist auch da

Kommentare