Keilberthstraße

Bolzplatz ist wieder offen

+
Zusammen mit Vertretern der Stadt hatte Oliver Bierhoff, Manager der Fußball-Nationalmannschaft, im September den Spatenstich zum neuen Bolzplatz an der Keilberthstraße gesetzt.

München - Der sanierte Bolzplatz an der Keilberthstraße (Freimann) ist wieder geöffnet - nach rund einem halben Jahr Umbauzeit.

Das Baureferat hat den abgenutzten Tennenbelag gegen Kunststoff getauscht und Basketballkörbe aufgehängt. An den Kosten in Höhe von 100 000 Euro beteiligten sich Vereine und Stiftungen.

tz

 

Auch interessant

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
So ehrt München den „roten Schorsch“
So ehrt München den „roten Schorsch“

Kommentare