Seehofers neue Machtzentrale

CSU zieht vom FJS-Haus in die Parkstadt Schwabing

+
Die künftige CSU-Zentrale: Die Partei zieht von der Nymphenburger Straße an den Stadtrand. Am rechten Bildrand sind die Highlight Towers zu sehen.

München - Der Umzug ist perfekt! Die CSU verlässt das Franz-Josef-Strauß-Haus in der Nymphenburger Straße – und zieht an den Stadtrand in die Parkstadt Schwabing.

Das Präsidium beschloss den Schritt am Montag einstimmig inklusive der beiden Ehrenvorsitzenden Edmund Stoiber und Theo Waigel. Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer bekommt damit eine nagelneue Machtzentrale – das nach dem CSU-Übervater benannte Domizil droht abgerissen und durch ein Luxusquartier ersetzt zu werden.

Ich will da rein! CSU-Chef Horst Seehofer zieht nach Schwabing.

Kauf- und Verkaufspreise nennt die Partei nicht. „Es ist eine gute Investition für eine Volkspartei, wenn wir so etwas wie ein Vereinsheim haben“, sagte Seehofer. Unterhalb der 126 Meter hohen Highlight Towers zieht die Partei in einen vierstöckigen Gebäuderiegel aus Stahl und Glas in der Mies-van-der-Rohe-Straße 1, den bislang der Langenscheidt-Verlag nutzt. Generalsekretär Andreas Scheuer ist damit beauftragt, das Haus heuer nach den Parteibedürfnissen umbauen zu lassen. Rund 60 Prozent der Fläche (die CSU wollte die Zahl ebenfalls nicht nennen) nutzt man selbst, der Rest wird vermietet. Ende des Jahres will die Partei die Kisten packen.

In Neuhausen residierten die Schwarzen seit vier Jahrzehnten, FJS heckte dort manchen Plan gegen Rote und Schwarze in Berlin aus. Nach seinem Tod 1988 wurde das Haus nach ihm benannt. Jetzt verkauft die CSU das marode Gebäude in bester Lage – und zwar zum Höchstpreis. Die Partei habe versucht, einen „optimalen Kaufpreis“ herauszuholen, sagt ein Parteisprecher, schließlich muss der Erlös die neue Zentrale finanzieren. Die Kosten werde der Käufer, der nicht genannt wurde, wohl wieder hereinholen …

David Costanzo

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare