Unglück in Supermarkt in Freimann

Decke stürzt auf Verkäuferinnen in Metzgereitheke

München - In einem Supermarkt in Freimann ist am Montagmittag die Trockenbaudecke eingebrochen und auf zwei Verkäuferinnen hinter der Metzgereitheke gestürzt.

Erst ein paar Wassertropfen, dann der große Krach! In einem Edeka-Markt an der Ungererstraße (Freimann) haben zwei Verkäuferinen an der Metzgerei-Theke um 12.15 Uhr einen ordentlichen Schock erlebt. Die beiden (23 und 45 Jahre alt) bemerkten, dass es aus der Trockenbaudecke über ihnen tropfte. Ehe sie reagieren konnten, kam ihnen ein rund 12 Quadratmeter großes Stück Decke entgegen. 

Die Frauen wurden durch die herabstürzenden Teile leicht verletzt und kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Supermarktkunden kamen nicht zu Schaden. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bluttat vor Neuraum: Polizei sucht weiter Messer - drei Täter gefasst
Bluttat vor Neuraum: Polizei sucht weiter Messer - drei Täter gefasst
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Star-Sprayer am Pressehaus: Aktion im Live-Stream
Star-Sprayer am Pressehaus: Aktion im Live-Stream

Kommentare