Sie kamen von Freitag auf Samstag

Diebe steigen bei Optiker ein und klauen 700 Brillen

Einbruch in ein Optikergeschäft am Carl-Orff-Bogen: Vermutlich in der Nacht auf Samstag sind Unbekannte dort eingestiegen und haben einige Brillen mitgehen lassen.

München - Die Täter kamen laut Polizei zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 9 Uhr. Sie haben mit mitgebrachtem Werkzeug ein Fenster aufgehebelt und waren dann in das Ladengeschäft eingestiegen.

Drinnen packten die Diebe rund 700 Brillengestelle ein und flüchteten vermutlich mit einem Auto vom Tatort. Nun sucht die Polizei Zeugen: Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Carl-Orff-Bogen oder in deren näheren Umgebung aufgefallen? Wer etwas beobachtet hat, ,meldet sich bitte beim Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare