Unfall auf dem Frankfurter Ring

Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt: Auto kippt um - Frau am Steuer schwer verletzt

+
Auf dem Frankfurter Ring hat sich ein schwerer Unfall ereignet.

Ein anderer Pkw-Fahrer hatte sie einfach übersehen. Bei einem Zusammenstoß auf dem Frankfurter Ring ist eine 86-jährige Frau schwer verletzt worden.

Freimann - Am Mittwoch, 25.07.2018, gegen 09.40 Uhr, befand sich ein 23-jähriger Serbe mit seinem Kleintransporter VW auf dem Gelände einer Tankstelle und eines Schnellrestaurants am Frankfurter Ring. Der 23-Jährige beabsichtigte nach rechts auf den Frankfurter Ring abzubiegen, wie die Münchner Polizei berichtet.

Der Frankfurter Ring weist in diesem Bereich mehrere Fahrspuren auf. Die äußerst rechte Fahrspur ist eine Rechtsabbiegespur in Richtung der Freimanner Bahnhofstraße. Da der 23-Jährige jedoch dem Frankfurter Ring weiter folgen wollte, fuhr er direkt von der Ausfahrt auf den zweiten Fahrstreifen (Geradeausspur). 

Zur gleichen Zeit fuhr eine 86-jährige Münchnerin mit ihrem Pkw Toyota auf den zweiten Fahrstreifen des Frankfurter Rings. Der 23-Jährige übersah aus bislang nicht geklärter Ursache den Toyota der 86-Jährigen und stieß mit seiner rechten vorderen Front gegen das Heck des Kleinwagens. 

Infolgedessen wurde der Toyota nach rechts abgelenkt und kippte zur Seite. Die 86-Jährige musste durch die hinzugerufenen Rettungskräfte aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde anschließend zur stationären Behandlung in ein Klinikum gebracht. Der 23-Jährige blieb unverletzt. Am Kleintransporter des 23-Jährigen entstand leichter, am Toyota erheblicher Sachschaden.

Lesen Sie auch: Löwen-Fan rastet in der S-Bahn aus - nun fahndet die Polizei mit diesem Bild nach ihm

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unfall-Drama im Berufsverkehr: Bub (6) rennt plötzlich auf die Straße - dann kommt Auto
Unfall-Drama im Berufsverkehr: Bub (6) rennt plötzlich auf die Straße - dann kommt Auto
Angst im Flüchtlingsheim: Rechtsextreme marschieren vor Unterkunft auf
Angst im Flüchtlingsheim: Rechtsextreme marschieren vor Unterkunft auf
Gerangel ums Löwenbräu: Wer kriegt das Zelt auf dem Oktoberfest?
Gerangel ums Löwenbräu: Wer kriegt das Zelt auf dem Oktoberfest?
Jeder Dritte ist Gutverdiener: So viel Gehalt bekommen die Münchner
Jeder Dritte ist Gutverdiener: So viel Gehalt bekommen die Münchner

Kommentare