Genehmigung läuft ohnehin aus

Heizkraftwerk in Freimann macht dicht

+
Das Kraftwerk in Freimann geht heuer vom Netz.

München - Der Aufsichtsrat hat es schon im Dezember beschlossen: Die Stadtwerke legen das Heizkraftwerk in Freimann bis Jahresende still.

Umwelt­referent Lorenz und OB Reiter schrieben das Aus als Maßnahme in den Luftreinhalteplan, weil 96 Tonnen Stickoxide eingespart würden – was laut der Grünen in der Stadt kaum ins Gewicht falle.

Die beiden Gasturbinen wurden Anfang der 70er in Betrieb genommen, die Genehmigung läuft ohnehin aus. Wegen der Kraftwerkskrise lohnen sich Um- oder Neubau laut Stadt derzeit nicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wird der MVV sein Ringsystem bald abschaffen?
Wird der MVV sein Ringsystem bald abschaffen?
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen

Kommentare