Bayernkaserne

Info-Hütte: Hier gibt's Hilfe für Flüchtlinge

+

München - Endlich haben die Asylbewerber eine Info-Stelle, die ihnen bei allen Fragen sofort weiterhilft: In der Bayernkaserne eröffnete Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Mittwoch das sogenannte Lighthouse Welcome Center.

Auch Uschi Glas und Autorin Amelie Fried setzten sich für das Info-Haus ein.

Die gelbe Blockhütte direkt am Eingang sieht zwar unspektakulär aus, hat es aber in sich: Hier heißen ehrenamtliche Helfer die Neuankömmlinge willkommen und geben ihnen insbesondere die Informationen, die sie zum täglichen Leben in und außerhalb der Einrichtung benötigen – darunter Infos zum Einkaufen, zu Arztbesuchen oder bei Anmeldungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
So ehrt München den „roten Schorsch“
So ehrt München den „roten Schorsch“

Kommentare