Hoher Sachschaden

Islamisches Zentrum in Flammen

+
Das islamische Zentrum an der Wallnserstraße in Freimann.

München - Im Islamischen Zentrum an der Wallnerstraße in Freimann ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen haben einen hohen Sachschaden verursacht.

Laut Angaben der Feuerwehr ist das Feuer am Samstagmorgen gegen 9 Uhr in der Küche des Islamischen Zentrums ausgebrochen. Die zum Kochen verwendete Propangasflasche hatte Feuer gefangen. Die Köchin flüchtete aus der Küche und alarmierte die Feuerwehr. Als die Hilfskräfte eintrafen, stand die Küche bereits in Flammen. Nicht nur der Brandherd musste gelöscht, sondern auch zahlreiche weitere Propangasflasche fachmännisch gekühlt und ins Freie gebracht werden. Um an alle Glutnester zu gelangen, musste die abgehängte Decke zum größten Teil abgerissen werden.

Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Der Sachschaden wird auch rund 100.000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.

lot

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare