MidnightBazar im Zenith

Nachtflohmarkt: Und, was haben Sie gekauft?

+
Fünf Jahre MidnightBazar im Zenith: ein Paradies für Flohmarkt-Schnäppchenjäger.

München - Alles Gute zum Geburtstag! Bereits seit fünf Jahren zieht der Münchner MidnightBazar Nachtschwärmer zum Shoppen ins Zenith. Samstagabend war es wieder so weit. Die tz hörte sich um.

MidnightBazar heißt: bummeln, feilschen, kaufen – bis zur Geisterstunde. Statt in aller Herrgottsfrüh auf zugigen Parkplätzen zu stehen, kann man beim Mitternachtsbazar entspannt bummeln. Im Warmen!

Dazu gibt’s Livemusik und Bars – Flohmarkt-Herz, was willst du mehr? Die Verkäufer bieten alles an, was man braucht – oder eigentlich auch nicht. Von Klamotten über Schallplatten bis hin zu Schnitzereien ist für jeden was geboten. Nur ein echter Profi kann bei dieser Hülle und Fülle den Überblick behalten! Genauso verschieden wie die Angebote ist das Publikum: Familien, Studenten, Pärchen und Rentner sind dabei. Die tz hat einige Schnäppchenjäger befragt:

Florian Fussek

Exotisches Geweih

Das Geweih kommt ins Arbeitszimmer. Wir wissen nicht genau, was es ist. Wahrscheinlich eine Antilope aus Afrika. Unter 100 Euro habe ich dafür gezahlt. Die Handtasche ist perfekt fürs Wintershoppen. Für 20 Euro bleibt dann auch das Handy immer warm. Wir gehen fast jedes Wochenende auf Flohmärkte. Hier ist es toll, weil man vor den Witterungen geschützt ist!

Marion S. (42) arbeitet im Forderungsmanagement, Gerd S. (53) ist Freiberufler, Fürstenfeldbruck

Bitte lächeln!

Ich habe mir eine Polaroid image pro gekauft. Ich hoffe, dass sie funktioniert! Sechs Euro habe ich dafür gezahlt. Ich habe hier nichts gesucht. Auf dem Flohmarkt finden einen die Sachen selber! Ich finde die Atmosphäre hier toll. Die Band und die kreativen Leute haben schon was.

Stephanie Braun (32), Zulieferin von BMW, München

Schild mit Schlange

Das war ein echter Spontan-Kauf! 35 Euro habe ich für das Schild gezahlt. Ein echtes Schnäppchen! Unbeschädigt kann so ein Schild 1000 Euro kosten. Ich finde auch die Schlange darauf außergewöhnlich. Ich gehe jedes Mal hierher. Der Nachtflohmarkt ist einfach unterhaltsam!

Herbert Kurzenberger (74), Selbstständiger aus München

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare