Brand

Schwarzer Rauch an der Ungererstraße - neue Details der Feuerwehr

+

Dichter schwarzer Rauch stieg über der Ungererstraße auf. Rund 20 Minuten brannte ein Gartenhaus in Schwabing. Nun hat die Feuerwehr neue Details dazu veröffentlicht.

München - Ein brennendes Gartenhaus hat gestern Mittag im Stadtteil Schwabing-Freimann für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Mehrere Anrufer meldeten eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Ungererstraße und Guerickestraße. Durch die Vielzahl der Meldungen alarmierte die Integrierte Leitstelle gleich zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr und die Abteilung Mitte der Freiwilligen Feuerwehr in die Guerickestraße. Als die ersten Kräfte am Einsatzort ankamen, konnte schnell ein Großteil der anrückenden Kräfte reduziert werden. 

Eine Gartenhaus mit der Größe von vier Quadratmetern stand in Flammen. Drei Einsatzkräfte bekämpften den Brand. Dieser war nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 5.000 €.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen
Ex-Freundin wirft Flüchtling Vergewaltigung vor - Gericht spricht ihn frei
Ex-Freundin wirft Flüchtling Vergewaltigung vor - Gericht spricht ihn frei

Kommentare