1. Altschwabinger Bürgerfest

Altschwabing leuchtet: Bürger weihen Wedekindplatz ein

Mit dem ersten Altschwabinger Bürgerfest wurde der neue Wedekindplatz eingeweiht.

München - Die Sanierung des Wedekindplatzes ist zwar bereits seit November abgeschlossen, die offizielle Einweihung fand aber vergangenen Samstag statt – beim 1. Altschwabinger Bürgerfest

Neuer Glanzpunkt des Platzes ist neben dem Brunnen eine schiefe Laterne, die zuvor in der „Schwabinger Gisela“ stand. „Der Platz ist ein Sinnbild für Schwabing“, jubelte der Künstler Wolfgang Roucka, der die Laterne hierher geholt hat.

Alt-OB Christian Ude stimmte zu: „Hier ist einfach ein richtig schöner Platz zum Verweilen entstanden. Das ist der Beginn eines herrlichen Schwabinger Sommers!“ Seit Oktober 2014 war an dem Platz gewerkelt worden. Die Stadt ließ sich die Sanierung 1,8 Millionen Euro kosten.

FF

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zoff wegen Zettel: Busfahrer prügelt Tätowierer halbblind
Zoff wegen Zettel: Busfahrer prügelt Tätowierer halbblind
Nicht mit Oma Margret: Betrüger scheitern mit dreister Masche
Nicht mit Oma Margret: Betrüger scheitern mit dreister Masche
Wegen Dieselverbot: Münchner Händler fürchten Verluste
Wegen Dieselverbot: Münchner Händler fürchten Verluste
Münchens hässlichste Plätze: Versprechen viel - halten wenig
Münchens hässlichste Plätze: Versprechen viel - halten wenig

Kommentare