In Freimann

Schrecklicher Arbeitsunfall: Mann von Gabelstapler überfahren

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstag in Freimann. Dabei wurde ein 55-jähriger Mann von einem Gabelstapler schwer verletzt.

München - Wegen eines schwere Unfalls mit einem Gabelstapler liegt ein 55-Jähriger seit Dienstag im Krankenhaus. Der Lagerist hatte laut Polizei gegen 07.25 Uhr auf einem Firmengelände in der Elisabeth-Selbert-Straße gearbeitet. Zur gleichen Zeit fuhr ein 46-Jähriger auf demselben Gelände mit einem gelben Gabelstapler.

Als der Mann mit dem Gabelstapler rückwärts fuhr, übersah er eigenen Angaben zufolge den 55-Jährigen und fuhr ihm mit dem Heck des Fahrzeugs über den Fuß. Dadurch wurde der Lagerist schwer verletzt. Anschließend wurde er zur Behandlungs ins Krankenhaus gebracht.

Der 46-Jährige muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht.

mm/tz

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite „Schwabing – mein Viertel“.

Rubriklistenbild: © Screenshot GoogleMaps

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Eklat: AfD-Vize-Fraktionschefin wird aus Münchner Bar geschickt - und bekommt 10 Euro
Eklat: AfD-Vize-Fraktionschefin wird aus Münchner Bar geschickt - und bekommt 10 Euro
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Packerl-Tram: Bekommt München eine bahnbrechende Neuerung?
Packerl-Tram: Bekommt München eine bahnbrechende Neuerung?

Kommentare