Jetzt geht‘s in die Planung

Stadtrat stimmt für Tunnel unter dem Englischen Garten

+
Tunnelpläne am Englischen Garten: Der Stadtrat stimmte heute für das Projekt.

Der Münchner Stadtrat hat in seiner Vollversammlung heute Vormittag für den Bau des Tunnels unter dem Englischen Garten gestimmt. 

München - Beschlossen wurde heute der Einstieg in konkrete Planungen für das Großprojekt. Die Idee: Der Isarring soll einst nicht mehr durch sondern unter dem Englischen Garten geführt werden, der Park wiedervereinigt.  390 Meter lange wäre der Tunnel für diesen Abschnitt des Mittleren Rings, die Kosten lägen geschätzt bei 125 Millionen Euro, berichtet muenchen.de.

Was nun passiert: Nun nach dem Beschluss des Stadtrats, steigt das Baureferat in die Vor-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung für einen Tunnel im Englischen Garten einsteigen. Vorab wurden drei mögliche Tunnel-Varianten geprüft, der Stadtrat favorisiert die sogenannte mittellange Lösung. Mit ihr lasse sich der Englische Garten, sein historisches Wegenetz, einstige Bachläufe und Pflanzenstrukturen, am besten wiederherstellen. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare