Feuerwehreinsatz in Freimann

Wohnungsbrand: Dunstabzugshaube fängt Feuer

München - Feuerwehreinsatz in einer Wohnung in Freimann: Einbauküche und Dunstabzugshaube hatten Feuer gefangen. Die Bewohner waren nicht zu Hause.

In der Küche einer Erdgeschosswohnung ist es am Vormittag zu einem Brand gekommen. Bei Ankunft der Feuerwehr war die gesamte Wohnung im Stadtteil Freimann stark verraucht. Teile der Einbauküche und die Dunstabzugshaube hatten Feuer gefangen.

In der Wohnung waren zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden auch die darüber liegenden Etagen durch Feuerwehrkräfte abgesucht. Alle Bewohner konnten im Gebäude bleiben.

Das Feuer richtete in der Wohnung nach ersten Schätzungen einen Schaden von etwa 40.000 Euro an. Verletzt wurde niemand.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare