Audi muss in Dieselaffäre 800 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Audi muss in Dieselaffäre 800 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Einbruch im Designerladen

Diebe auf dem Luxus-Trip

München - Einbrecher haben in Schwabing einen Laden für luxuriöse Lederwaren ausgeräumt - und dabei ein Händchen für Extrateures bewiesen.

In der Nacht zu Freitag stiegen sie in den Innenhof zur Designer-Boutique „First & Secondhand“ in der Belgradstraße ein. Dort zwickten sie die Sicherungsetiketten an rund 35 Taschen, ­Koffern und Tüchern wie Gucci, Chanel und Louis Vitton ab. Schaden: ­mehrere zehntausend Euro.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare