Großeinsatz: Dachstuhl brennt in Schwabinger Haus

1 von 30
Kurz nach Mitternacht rückten 100 Feuerwehrleute in der Silvesternacht zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.
2 von 30
Kurz nach Mitternacht rückten 100 Feuerwehrleute in der Silvesternacht zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.
3 von 30
Kurz nach Mitternacht rückten 100 Feuerwehrleute in der Silvesternacht zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.
4 von 30
Kurz nach Mitternacht rückten 100 Feuerwehrleute in der Silvesternacht zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.
5 von 30
Kurz nach Mitternacht rückten 100 Feuerwehrleute in der Silvesternacht zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.
6 von 30
Kurz nach Mitternacht rückten 100 Feuerwehrleute in der Silvesternacht zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.
7 von 30
Kurz nach Mitternacht rückten 100 Feuerwehrleute zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.
8 von 30
Kurz nach Mitternacht rückten 100 Feuerwehrleute zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.

München - Kurz nach Mitternacht rückten in der Silvesternacht 100 Feuerwehrleute zu einem Dachstuhlbrand auf einem dreistöckigen Wohnhaus in München-Schwabing aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Vormittag.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Radlerin (14) fährt gegen Trambahn 
Radlerin (14) fährt gegen Trambahn 
Hellabrunn: Tierische Trauerfälle, aber viel Freude über Nachwuchs
Hellabrunn: Tierische Trauerfälle, aber viel Freude über Nachwuchs

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare