Sein Kollege bleibt unverletzt

Lauter Knall mit schmerzhaften Folgen: Mann erleidet schwere Verbrennungen

+
Bei einer Verpuffung in einem Aufzugsschacht wurde ein Monteur schwer verletzt (Symbolbild).

In München kam es bei Wartungsarbeiten an einem Aufzug zu einer Verpuffung. Der Aufzugmonteur wurde dabei schwer verletzt.

München - Ein lauter Knall im Treppenhaus schreckte die Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Therese-Studer-Straße in Schwabing West auf. Als sie die Wohnungstüre öffneten, bemerkten sie Rauch im Treppenhaus und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Wie die Feuerwehr München vermeldet, berichtete der Monteur einer Aufzugsfirma den Einsatzkräften vor Ort, dass es bei Wartungsarbeiten der Aufzugsanlage zu einer Verpuffung im Aufzugsschacht gekommen war. 

München: Monteur erleidet schwere Verbrennungen nach Verpuffung

Bei der Verpuffung erlitt sein 63-jähriger Kollege teils schwere Verbrennungen im Gesicht und an den Armen. Die Aufzugstüre wurde durch die Wucht aus der Befestigung gedrückt und stark beschädigt. Nach einer ersten Versorgung vor Ort wurde der 63 Jahre alte Monteur zur weiteren Behandlung von Rettungsdienst und Notarzt in den Schockraum einer Spezialklinik transportiert. Der zweite Arbeiter blieb unverletzt. 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr führten noch Messungen im Gebäude durch und kontrollierten alle Stockwerke aufgrund der anfänglichen Rauchentwicklung. Anschließend wurde der defekte Aufzug vom Stromnetz getrennt und die defekte Aufzugstüre gesichert. Die Polizei prüft noch den genauen Unfallhergang.

Auch im Münchner Norden musste die Feuerwehr kürzlich ausrücken: Grund war ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus. In München ereignete sich am ersten Schultag ein weiteres schreckliches Unglück. Ein 13-Jähriger wurde von einem Autofahrer angefahren - der Fahrer floh.

Für viele Besucher und Einheimische gehört der Friedensengel zu den spannendsten Sehenswürdigkeiten, die München zu bieten hat. Ein Mann sieht das anders.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fußballfans liefern sich heftige Schlägerei in München - 1860- und FCB-Fans involviert
Fußballfans liefern sich heftige Schlägerei in München - 1860- und FCB-Fans involviert
Bluttat am Stachus: Männer gehen aufeinander los - dann zückt einer ein Messer
Bluttat am Stachus: Männer gehen aufeinander los - dann zückt einer ein Messer
E-Scooter während Oktoberfest verbannt - diese Sperrzonen gelten zur Wiesn
E-Scooter während Oktoberfest verbannt - diese Sperrzonen gelten zur Wiesn
Lauter Knall mit schmerzhaften Folgen: Mann erleidet schwere Verbrennungen
Lauter Knall mit schmerzhaften Folgen: Mann erleidet schwere Verbrennungen

Kommentare