Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro

Teure Maschinen von Baustelle geklaut

München – Fette Beute haben Einbrecher auf einer Baustelle in Schwabing-West gemacht. Aus Containern entwendeten sie Werkzeuge und Geräte im Wert von mehreren Zehntausend Euro.

Wir die Polizei berichtet, hebelten die Täter auf der Baustelle in der Lissi-Kaeser-Straße in Schwabing-West in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Türen mehrerer Container gewaltsam auf. So gelangten sie ins Innere. Nach der Tat entkamen die Einbrecher unerkannt mit ihrer wertvollen Beute.

Sollte jemand in der Tatnacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, kann er sich an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 52 wenden, unter der Telefonnummer 089/2910-0. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwölfjähriger in Allianz Arena verschollen: Jetzt spricht die Mutter und stellt klar
Zwölfjähriger in Allianz Arena verschollen: Jetzt spricht die Mutter und stellt klar
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt

Kommentare