Funktioniert der Schienenersatzverkehr?

tz-Test: So läuft‘s mit der Baustelle am Bonner Platz

+
Beim Umsteigen am Scheidplatz kann‘s schon mal eng werden.

München - Die mehrmonatige U-Bahn-Baustelle auf der Linie 3 hat am 31. Oktober begonnen – zwischen Scheidplatz und Münchner Freiheit herrscht jetzt Schienenersatzverkehr.

Der tz-Test Mittwoch früh um 8 Uhr ging reibungslos von Moosach (U3) bis zur Münchner Freiheit. Am Scheidplatz wechselten die meisten Fahrgäste zur U2 am Gleis gegenüber (s. Foto) – die Bahn war natürlich gesteckt voll.

Wir stiegen am Scheidplatz in den Ersatzbus zur Münchner Freiheit. Freundliches Personal hilft bei Fragen und verteilt auch Broschüren, dazu markieren große Fußspuren den Weg an die Oberfläche. Die Ersatzbusse fahren im Fünfminutentakt. Schön leer.

Weniger schön: Bonner Platz. Die Ersatzhaltestelle liegt 300 Meter entfernt an der Belgradstraße. Und wenn nächste Woche die Schule losgeht, darf man gespannt sein, wie sehr sich an der Münchner Freiheit die Busse stauen.

m.b.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare