Bilder

In Abbruchhaus: Brand an der Landsberger Straße

1 von 8
Heftiger Qualm am Mittwochmorgen an der Landsberger Straße.
2 von 8
Heftiger Qualm am Mittwochmorgen an der Landsberger Straße.
3 von 8
Heftiger Qualm am Mittwochmorgen an der Landsberger Straße.
4 von 8
Heftiger Qualm am Mittwochmorgen an der Landsberger Straße.
5 von 8
Heftiger Qualm am Mittwochmorgen an der Landsberger Straße.
6 von 8
Heftiger Qualm am Mittwochmorgen an der Landsberger Straße.
7 von 8
Heftiger Qualm am Mittwochmorgen an der Landsberger Straße.
8 von 8
Auf der gegenüberliegenden Fahrspur stießen während des Feuerwehreinsatzes zwei Pkw zusammen.

München - Dunkler Qualm zieht am Mittwochmorgen über die Landsberger Straße - die Feuerwehr rückt aus, die Straße muss gesperrt werden.

Wie die Feuerwehr berichtet, stiegen am Vormittag schwarze Rauchschwaden aus den Fenstern im ersten Obergeschoss. In einem Raum waren Unrat und Habseligkeiten der heimlichen Bewohner in Brand geraten. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen.

Während der Löscharbeiten waren weitere Atemschutztrupps im Gebäude unterwegs. Sie kontrollierten, ob sich noch Wohnungslose in der völlig verqualmten Ruine aufhielten. Sie trafen jedoch auf keinen der „Bewohner“. Da es sich bei dem Objekt um ein Abbruchhaus handelt, geht der entstandene Schaden gegen Null. Über die Brandursache kann keine Aussage getroffen werden.

Das Gebäude im Westend brannte zum wiederholten Mal, laut Feuerwehr wird es öfters von Obdachlosen als Zuflucht genutzt.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Großeinsatz nach Fund von Fliegerbombe: Teile von Obermenzing evakuiert
Stadt
Hofbräu Dult – Brauereigelände verwandelt sich in eine Volksfest-Arena
Hofbräu Dult – Brauereigelände verwandelt sich in eine Volksfest-Arena
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages

Kommentare