Kulturelle Bildung zum Anfassen

An Pfingsten: Das gibt‘s beim Kinder-Kultur-Festival

+
Ein riesiges Murmelspiel haben Kinder beim KiKS 2014 gebaut. 

Das Kinder-Kultur-Sommer-Festival auf der Theresienhöhe soll zum Mitmachen und Mitgestalten anregen. Was dort geboten ist. 

München - Die ganze Bandbreite kultureller Bildungsangebote zeigt das Kinder-Kultur-Sommer-Festival KiKS von Donnerstag, 1. Juni, bis Pfingstmontag, 5. Juni, auf dem Gelände der Alten Messe auf der Theresienhöhe. Das Konzept: Kinder und Jugendliche stellen ihre eigenen Projekte vor und regen zum Mitmachen und Mitgestalten an. Mehr als 100 Partner und Unterstützer sowie gut 500 Kinder und Jugendliche sind auf der großen Bühne der Alten Kongresshalle, auf der Außenbühne, in Zelten rund um den Schneckenplatz und im Verkehrszentrum des Deutschen Museums am Programm beteiligt.

Es gibt Bandauftritte, Tanz und Akrobatik, Musical- und Theaterproduktionen. Thematisch sortierte Workshops und Aktivitäten in den Bereichen Wissenschaft und Technik, Kunst und Fotografie, Stadt/Geschichte/Politik, Digitale Medien und Film, Umwelt und Nachhaltigkeit, Literatur, Architektur, Spiel und Sport, Musik und Tanz laden zum Mitmachen ein. Für Schulen und Kindertagesstätten stehen spezielle Angebote auf dem Programm.

Zum ersten Mal ist auch der jährlich erscheinende KiKS-Reiseführer beim KiKS-Festival erhältlich. Auf 124 Seiten im handlichen Hosentaschenformat gibt er als ständiger Begleiter für den Sommer einen Überblick über ausgewählte Angebote für Kinder und Jugendliche. Das KiKS-Festival ist für Kinder von 5 bis 15 Jahren und für die ganze Familie konzipiert. Ausführliche Informationen finden sich im Festivalprogramm, das unter anderem in der Stadt-Information im Rathaus erhältlich ist, sowie unter www.kiks-muenchen.de. Alle Angebote sind kostenlos.

Zur Eröffnung am Donnerstag, 1. Juni, zeigen Kinder und Jugendliche ab 18 Uhr Kostproben aus dem Programm. KiKS wird im Auftrag des Sozialreferats, des Kulturreferats und des Referats für Bildung und Sport in Kooperation mit zahlreichen Organisationen und Initiativen aus dem Kinder- und Jugendkulturbereich veranstaltet.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

München und die Zirkuswelt trauern um Christel Sembach-Krone
München und die Zirkuswelt trauern um Christel Sembach-Krone
Madl (9) findet Geldbeutel - Carolin Reiber verlor ihn 2013 
Madl (9) findet Geldbeutel - Carolin Reiber verlor ihn 2013 
Zoff wegen Zettel: Busfahrer prügelt Tätowierer halbblind
Zoff wegen Zettel: Busfahrer prügelt Tätowierer halbblind

Kommentare