Trotz winterlicher Kälte

Bilder vom Oldtimer-Treffen auf der Theresienwiese - OB Reiter ist auch da

1 von 45
2 von 45
3 von 45
4 von 45
5 von 45
6 von 45
7 von 45
8 von 45

Kalt ist‘s auf dem Frühlingsfest. Trotzdem kamen am Sonntag einige hundert Oltimer-Fans, um die nostalgischen Raritäten zu bewundern. Auf der Theresienwiese war am Sonntag auch OB Dieter Reiter.

München - Das Oldtimer Treffen des Automobil Club München (ACM) gehört zu den Höhepunkten des Frühlingsfestes. Trotz winterlicher Kälte sind am Sonntag einige Hundert Oldtimer-Fans auf das Frühlingsfest gekommen, um die nostalgischen Raritäten zu bewundern. In einem Corso sind über 1200 Teilnehmer in ihren alten Schätzchen über das Festgelände gefahren.

Neben den Oldtimern gab es heute auf dem Frühlingsfest noch eine andere Überraschung. OB Dieter Reiter kam für ein Hendl und einer Brezn in der Festhalle Bayernland vorbei, seinem „Lieblingsessen auf dem Frühlingsfest“ . Reiter schätzt das Frühlingsfest, „weil die Besucher bayerische Tradition genießen können und jeder einen Platz findet“. 

Für Reiter ist „das Frühlingsfest, die kleine Schwester der Wiesen, ein gelungenes bayerisches Volksfest.“ Reiter liebt, wie seine Frau Petra, neben dem klassischen Hendl zum Nachtisch Schokofrüchte. Weil Petra Reiter heute nicht dabei sein konnte, gab es von Frühlingsfest- Chefin Yvonne Heckl diverse Schokofrüchte als Mitbringsel für seine Frau. 

ih

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
Motorradfahrer fährt gegen Wohnmobil und stirbt 
Motorradfahrer fährt gegen Wohnmobil und stirbt 
Stadt
München feiert Geburtstag: So war das Stadtgründungsfest 2017
München feiert Geburtstag: So war das Stadtgründungsfest 2017

Kommentare