Feuerwehr muss helfen

Burschen kraxeln wegen Fotos auf die Paulskirche

+
Die Paulskirche ist derzeit eingerüstet.

München - Der Anwohner traute seinen Augen nicht. Mitten in der Nacht turnten am Samstag um 2 Uhr zwei Gestalten in schwindelnder Höhe auf dem Dach der Paulskirche nahe der Theresienwiese herum!

 Der Anwohner rief die Polizei. Die Paulskirche ist zur Zeit in großen Teilen eingerüstet. Doch die beiden jungen Männer befanden sich außerhalb des Gerüstes. Da gaben auch die Zivilbeamten bald auf. Erst den Höhenrettern der Berufsfeuerwehr gelang es, einen der beiden Burschen vom Dach zu holen. Der andere stieg selbst ab und floh. Der 21-Jährige gab an, dass er auf dem Kirchendach Fotos machen wollte.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verbotener Tanz in Striptease-Bar: Razzia in der Maxvorstadt
Verbotener Tanz in Striptease-Bar: Razzia in der Maxvorstadt
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Die besten Wiener Schnitzel in München und Umland: Hier wird besonders gut paniert
Die besten Wiener Schnitzel in München und Umland: Hier wird besonders gut paniert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.