Straßenbahnlinien 18 und 19

Tram-Crash im Berufsverkehr

+
Der Unfall an der Landsberger Straße

München - Sieht schlimm aus, doch es wurde niemand verletzt: Ein Auto ist in eine Straßenbahn geknallt von dieser mitgeschleift worden.

Mitten im Berufsverkehr rammte eine Tram Freitagfrüh einen BMW auf der Kreuzung Landsberger-/Trappentreustraße unterhalb der Donnersbergerbrücke. Der Abbiegeunfall fiel zusammen mit Wartungsarbeiten, die seit 8 Uhr früh an der Ampelanlage vorgenommen wurden. Darum regelte die Polizei bereits den Verkehr. Nach dem Unfall entstand ein langer Rückstau, weil zeitweise auch die Abfahrt von der Donnersbergerbücke gesperrt werden musste. Der Schaden an der Tram wird auf 20 000 Euro geschätzt, der BMW ist ein Totalschaden. Bereits am Donnerstagabend rammte eine Tram am Hauptbahnhof ein allzu forsch abbiegendes Taxi. Der Unfall geschah gegen 21.10 Uhr auf der Kreuzung Bayer-/Goethestraße. Auch hier wurde nach Polizeiangaben niemand verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare