Unfall im Westend

Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

München - Eine 67 Jahre alte Frau ist in München von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Fußgängerin überquerte am Mittwochabend eine Straße, offenbar ohne dabei auf den Verkehr zu achten.

Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine 33-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau. Sie schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde auf die Straße geschleudert. Die 67-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens

Kommentare