An der Bergmannstraße

Ledigenheim: Sanierung für 2,2 Millionen

+
Das Ledigenheim an der Bergmannstraße.

München - Das Ledigenheim an der Bergmannstraße (Schwanthalerhöhe) soll für 2,2 Millionen Euro saniert werden.

Das wird der Sozialausschuss wohl beschließen. Die Stadt gewährt den Zuschuss, dafür bleibt die Zimmermiete bei 185 Euro pro Monat. Hier leben alleinstehende Männer mit geringem Einkommen.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
So ehrt München den „roten Schorsch“
So ehrt München den „roten Schorsch“

Kommentare