An der Schwanthaler Höhe

Randale-Pärchen verklebt  Fahrkarten- und Geldautomat mit Bauschaum

+
Ein Fahrkartenautomat an der Schwanthaler Höhe wurde mit Bauschaum verschmiert.

Zwei Unbekannte haben am Donnerstag im Westend ihre Spuren hinterlassen: Zuerst beschmierten sie einen Fahrkartenautomaten, dann war eine Bankfiliale dran.

München - Am Donnerstag gegen 04.00 Uhr morgens beschädigten bislang unbekannte Täter mehrere Fahrkartenautomaten am U-Bahnhof Schwanthaler Höhe. Sie blockierten dabei die Ein- und Ausgabeöffnungen für das Bargeld mittels Bauschaum und beschmierten die Außenhülle der Automaten mit - wie die Polizei findet - „politisch motivierten Parolen“  wie: „Lass uns gemeinsam Schwarzfahren“. 

Kurz darauf, gegen 04.15 Uhr, waren die unbekannten Täter dann im Vorraum einer Bankfiliale in der Tulbeckstraße und machten dort die Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker ebenfalls mit Bauschaum unbrauchbar. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Bei den Tätern dürfte es sich um einen Mann und eine Frau handeln. Näheres zu den beiden Personen ist der Polizei bislang nicht bekannt. 

Zeugenaufruf der Polizei München

• Wer hat im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen an den Tatorten oder in Tatortnähe gemacht, die mit den Sachbeschädigungen in Zusammenhang stehen könnten? 

• Die Täter waren bei Tatausführung vermummt und könnten dadurch aufgefallen sein, eventuell auch beim Anlegen der Vermummung kurz vor den Taten.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 43, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Westend – mein Viertel“.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Sie erlauben es mir nicht“: David Garrett sagt „Klassik am Odeonsplatz“ ab
„Sie erlauben es mir nicht“: David Garrett sagt „Klassik am Odeonsplatz“ ab
Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
ARD liegt brisante Info vor: Muss der OEZ-Amoklauf entscheidend neu bewertet werden?
ARD liegt brisante Info vor: Muss der OEZ-Amoklauf entscheidend neu bewertet werden?
Schwabinger Kult-Kiosk soll für Burgerkette weichen: „Mama Ulli“ ist den Tränen nahe
Schwabinger Kult-Kiosk soll für Burgerkette weichen: „Mama Ulli“ ist den Tränen nahe

Kommentare