Auf der Theresienhöhe

Neue Lottozentrale offiziell eröffnet

+
Markus Söder (r.) mit Lottovizepräsident Erwin Horak.

München - Die Staatliche Lotterieverwaltung München ist umgezogen. „Das Glück wohnt jetzt auf der Theresienhöhe“, sagte Finanzminister Markus Söder (CSU) am Dienstag bei der offiziellen Eröffnung des neuen Lottogebäudes.

„Wir haben nach dem Karolinenplatz wieder einen attraktiven Standort mitten im Stadtgebiet gefunden, der für Kunden und Gewinner bequem zu erreichen ist.“ Am neuen Standort werden rund 300 Beschäftigte auf knapp 12 000 Quadratmetern arbeiten.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
„Nicht verramschen“: Aus für Rotes Kreuz auf der Wiesn besiegelt - BRK will sich wehren
„Nicht verramschen“: Aus für Rotes Kreuz auf der Wiesn besiegelt - BRK will sich wehren
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München

Kommentare