Nahe Donnersbergerbrücke

Tödlicher Unfall: Radlerin von Lkw überrollt

+
Ein schlimmer Unfall hat sich am Donnerstagmittag an der Arnulfstraße in München ereignet.

München - Ein schlimmer Unfall hat sich am Donnerstagmittag an der Arnulfstraße in München ereignet. Eine Fahrradfahrerin (63) ist tot.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 63-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw auf der Donnersbergerbrücke stadtauswärts. Dann fuhr er in Richtung Zentrum ab und wollte nach rechts auf die Arnulfstraße abbiegen. Er ordnete sich auf dem Fahrstreifen ein und fuhr bei Grün los. Zur gleichen Zeit radelte eine Italienerin (69) auf dem Radweg stadtauswärts und überquerte bei Grün die Ampel.

Laut Polizei übersah der Lastwagenfahrer die Frau, die sich rechts neben ihm befand und der Lkw erfasste sie mit der Front. Die 69-Jährige wurde zu Boden gestoßen und anschließend unter den Lkw gezogen. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. 

Während der Unfallaufnahme musste die Abfahrt der Donnersberger Brücke zur Arnulfstraße, sowie die Arnulfstraße in östlicher Richtung (stadteinwärts) gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen: Wer etwas gesehen hat, meldet sich bei der Polizei unter Telefon 089/62163322.

Bilder: Tödlicher Unfall an der Arnulfstraße

kg/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Star-Sprayer am Pressehaus: Aktion im Live-Stream
Star-Sprayer am Pressehaus: Aktion im Live-Stream
Disko-Messerstecherei: Polizei nimmt Verdächtigen (19) fest
Disko-Messerstecherei: Polizei nimmt Verdächtigen (19) fest
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion