Sie lief einfach über die Straße

Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

München - Eine Fußgängerin ist am Dienstag an der Schwanthalerstraße einfach auf die Fahrbahn gelaufen - ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Frau wurde schwer verletzt.

Eine Fußgängerin ist am Dienstagabend in München von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überquerte die 40-Jährige gegen 18 Uhr bei starkem Regen die Schwanthalerstraße auf Höhe der Hausnummer 111, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Ein 54-jähriger Autofahrer, der laut Zeugenaussagen mit deutlich gemäßigter Geschwindigkeit unterwegs war, konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit der komplett in schwarz gekleideten Frau nicht verhindern. Die 40-Jährige erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der VW-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Schwanthalerstraße musste in Folge des Zusammenstoßes in westlicher Richtung für rund 75 Minuten gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

pie/dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare