Er wollte Verwandten auslösen

Schwarzfahrer auf Revier festgenommen

München - Eigentlich wollte ein Bulgare (51) am Mittwoch nur einen verhafteten Verwandten bei der Polizei auslösen. Doch als die Reinigungskraft zum Kriminaldauerdienst ins Präsidium kam, klickten erst mal die Handschellen.

Bei der Überprüfung des 51-Jährigen kam nämlich heraus, dass er selber wegen mehrfachen Schwarzfahrens ebenfalls gesucht wurde. Während sein Verwandter gehen durfte, wurde der Bulgare dem Haftrichter vorgeführt.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare