Er gab selbst seine Erlaubnis

Schweini-Banner hängt quer über Straße

+
Das Schweinsteiger-Banner hoch über der Reichenberg-Straße

München - Während Bastian Schweinsteiger bei der EM mit dem DFB-Team um den Titel kämpft, ist sein Bild auch in München präsent - dank eines großen Banners. Er selbst gab dafür sein Okay.

Wenn Bastian Schweinsteiger Freitag Abend (20.45 Uhr) gegen Griechenland aufläuft, dann weiß er eine ganze Münchner Straße hinter sich: Seine Nachbarn und Bekannten aus der Reichenbachstraße am Gärtnerplatz haben ein 80 x 120 Zentimeter großes Banner mit Foto ihres Helden quer über die Straße gehängt!

Facebook: Diese DFB-Stars haben die meisten Fans

Facebook: Diese DFB-Stars haben die meisten Fans

„Der Basti wohnt hier um die Ecke und ist Stammgast bei uns“, sagt Giacomo Orucci, Wirt der ansässigen Pizzeria Monaco. Er hatte die Idee dazu und ließ das Foto schließlich beidseitig auf eine wasserfeste Plane drucken. „Wir haben den Basti sogar extra vorher gefragt - und ihm hat die Idee super gefallen.“

Monaco-Wirt Giacomo Orucci (r.), Henning Wunderlich (Deutsche Eiche) und Thamara Barth unter ihrem Schweini-Banner in der Reichenbachstraße

Die Belegschaft vom Monaco aber auch von der Deutschen Eiche gegenüber sowie viele weitere Ladenbesitzer und Anwohner wissen nur Gutes von ihrem Schweini zu berichten. Er sei unglaublich bodenständig und immer für einen Plausch zu haben.  „Meistens isst er bei uns ein Carpaccio und trinkt eine Maracuja-Johannisbeerschorle“, verrät der gebürtige Italiener Orucci. Aber ist Oruccis Treue zu Schweinsteiger auch so groß, dass dieser bei einem möglichen Aufeinandertreffen der Deutschen und der Italiener im Halbfinale ein Tor schießen dürfte? „Da würde ich mich freuen. Mittlerweile schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Aber ich schätze ohnehin, dass Basti sein Tor erst im Finale macht: und zwar den Sieges-Schuss beim Elfmeterschießen.“ Und dann tanzt die ganze Reichenbachstraße unter seinem Riesen-Banner.

NBA

Spielerfrauen und Khedira-Eltern fiebern bei DFB-Spiel gegen Dänen mit

Spielerfrauen und Khedira-Eltern fiebern bei DFB-Spiel gegen Dänen mit

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare