Schwiegereltern kaufen Straftäter frei

München - Ein 28-Jähriger Straftäter hat die richtige Wahl getroffen. Als er am Flughafen in München ankam, sollte er festgenommen werden. Die zukünftigen Schwiegereltern sprangen in die Bresche.

Solche Schwiegereltern wünscht sich jeder! Ein deutscher Straftäter wurde bei seiner Ankunft am Flughafen München am Sonntag von der Bundespolizei festgenommen – seit drei Monaten wurde der junge Mann mit Haftbefehl wegen Unterschlagung gesucht. Um dem 28-Jährigen die 120-tägige Freiheitsstrafe im Gefängnis zu ersparen, zahlten die Schwiegereltern in spe auf der Stelle die noch offene Geldstrafe von 5000 Euro – der Festgenommene durfte heimgehen.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare