Westend

Betriebsunfall: Mann bekommt Stromschlag

München - Betriebsunfall am Samstagmorgen im Westend: Ein Elektroinstallateur hat einen Stromschlag erlitten.

Am Samstagmorgen arbeitete ein 21-jähriger Elektroinstallateur in der Hansastraße im Westend. Er verlegte Kabel in einem Schacht an der Decke eines Gebäudes.

Er zog mit der bloßen Hand an einem Kabel, dessen Isolation beschädigt war. Dabei erlitt er einen Stromschlag. Der 21-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Überwachung in eine Klinik gebracht.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Arabellapark Bogenhausen: Illegal an Medizintouristen vermietet - ab in den Knast!
Arabellapark Bogenhausen: Illegal an Medizintouristen vermietet - ab in den Knast!
Polizei-Großeinsatz im Englischen Garten wegen „Schaukämpfen“ – Feuerwehrler übel beschimpft
Polizei-Großeinsatz im Englischen Garten wegen „Schaukämpfen“ – Feuerwehrler übel beschimpft

Kommentare