Vorfall in Untersendling

Angriff auf der Straße: „Ausländer raus“-Parole und Faustschlag ins Gesicht

+

Wie die Polizei nun mitteilte, kam es bereits am Freitag, gegen 17.30 Uhr, zu einem fremdenfeindlichen Angriff auf der Straße.

München - Ein 74-jähriger Serbe aus München war auf dem Gehweg in der Albert-Roßhaupter-Straße. Dort traf er auf einen 69-jährigen Münchner mit deutscher Staatsangehörigkeit, woraufhin es aus unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung kam.

Dabei schlug der 69-Jährige dem 74-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser Schmerzen erlitt. Zudem äußerte der Deutsche die Parole „Ausländer raus“. Den Tatverdächtigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Mehr aktuelle Nachrichten aus diesem Stadtteil lesen Sie auf der Facebook-Seite „Sendling - mein Viertel“.

Lesen Sie auch den Gastbeitrag: Ich bekomme Hasskommentare von Rechten, weil mein Kinderbuch „Ali und Anton“ heißt

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Das Drama vom Feringasee: Der Milchbubi wurde zum Killer
Das Drama vom Feringasee: Der Milchbubi wurde zum Killer

Kommentare