Vorfall in Untersendling

Angriff auf der Straße: „Ausländer raus“-Parole und Faustschlag ins Gesicht

+

Wie die Polizei nun mitteilte, kam es bereits am Freitag, gegen 17.30 Uhr, zu einem fremdenfeindlichen Angriff auf der Straße.

München - Ein 74-jähriger Serbe aus München war auf dem Gehweg in der Albert-Roßhaupter-Straße. Dort traf er auf einen 69-jährigen Münchner mit deutscher Staatsangehörigkeit, woraufhin es aus unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung kam.

Dabei schlug der 69-Jährige dem 74-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser Schmerzen erlitt. Zudem äußerte der Deutsche die Parole „Ausländer raus“. Den Tatverdächtigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Mehr aktuelle Nachrichten aus diesem Stadtteil lesen Sie auf der Facebook-Seite „Sendling - mein Viertel“.

Lesen Sie auch den Gastbeitrag: Ich bekomme Hasskommentare von Rechten, weil mein Kinderbuch „Ali und Anton“ heißt

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vater und zwei Töchter verbrannten: Angeklagter wieder ein freier Mann
Vater und zwei Töchter verbrannten: Angeklagter wieder ein freier Mann
Dieser Luxus-Laden verlässt die Maximilianstraße
Dieser Luxus-Laden verlässt die Maximilianstraße
„Drecksladen“: Mann zettelt wilde Primark-Diskussion in Münchner Facebook-Gruppe an
„Drecksladen“: Mann zettelt wilde Primark-Diskussion in Münchner Facebook-Gruppe an
Münchner Schülerin vor 30 Jahren getötet - Ermittler sicher: Mörder endlich gefasst
Münchner Schülerin vor 30 Jahren getötet - Ermittler sicher: Mörder endlich gefasst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.