Fall Sami A.: Ex-Leibwächter von Osama bin Laden durfte abgeschoben werden 

Fall Sami A.: Ex-Leibwächter von Osama bin Laden durfte abgeschoben werden 

Die Zeit drängt

Münchner lockte mit Angebot: Lebenslange Döner-Flatrate bereits vergeben? 

+
„Mam´s Döner“ sucht nach einer neuen Bleibe. Der Betreiber weiß sich mit einer kreativen Aktion zu helfen.

Ein Gastronom aus München geht neue Wege, um ein akutes Problem zu lösen. Wer ihm helfen kann, bekommt zum Dank eine lebenslange Döner-Flat.

Update vom 21. Dezember, 16.50 Uhr: Ist es ein kleines Weihnachtswunder? Die Hotelkette Ibis will Mam‘s Döner nun zu Hilfe eilen. In einer Pressemitteilung verrät das Unternehmen: „Um unkompliziert schnelle Hilfe für Mam’s Döner zu leisten, hat AccorHotels kurzerhand einen Foodtruck angemietet und Mam’s Döner zur Verfügung gestellt“. So könne Mam‘s Döner „die nötige Zeit“ verschafft werden, um eine neue Bleibe zu finden. Weiter heißt es, dass die Hotel-Kette die Miete für Truck und Stellplatz übernimmt.

Ob es für die Aktion bereits die versprochene Döner-Flatrate gibt, ist laut eines Berichts der Abendzeitung noch unklar. Doch das Unternehmen verspricht schon jetzt, die Döner an Gäste weiterzugeben. Einen möglichen Stellplatz hält das Unternehmen nur wenige Kilometer vom bisherigen Standort entfernt auch bereit - vor einem seiner Hotels in Giesing.

Münchner lockt mit lebenslanger Döner-Flatrate - wenn Sie ihm diesen kleinen Gefallen tun

München - Seit nunmehr sieben Jahren gilt Mam´s Döner als beliebte Anlaufstelle für hungrige Sendlinger. Doch jetzt droht dem Imbiss in der Zielstattstraße das Aus. Das Haus, in dem der Laden untergebracht ist, soll im kommenden Jahr abgerissen werden. Viele Kunden sind bereits weggezogen.

Betreiber Mam jammert nicht. Er sucht mit einer unglaublichen Aktion nach einer neuen und bezahlbaren Bleibe. Wer eine Location für den Laden findet, soll fürstlich belohnt werden - Mam lockt mit der lebenslangen Döner-Flat! 

Video: Mann in München muss auf 8 Quadratmetern leben

Münchner Döner-Imbiss sucht Bleibe: Nachbarn wollen helfen

Die Unterstützung der Stammgäste ist ihm gewiss. „Ganz Sendling kämpft“, ist auf den Handzetteln zu lesen, die Vincent Morelli und Lars Kleber im Viertel verteilt haben. Die beiden sind Nachbarn von Mam, arbeiten im Büro gegenüber und sind zum Mittagstisch häufig beim Imbiss in der Zielstattstraße zu finden.

Gemeinsam mit weiteren Sendlingern haben sie geschlossen, dem Döner-Mann ihres Vertrauens zu helfen. „Die Kampagne geht voran, schlägt auch im Netz hohe Wellen“, sagt Morelli. Mehrere konkrete Vorschläge für eine neue Location seien bereits eingegangen.

Döner-Flat soll schnelle Lösung bringen

„Mam hat uns erzählt, dass er sich vielleicht nur noch bis nächsten Monat über Wasser halten kann“, erklären seine Unterstützer, warum Eile geboten ist. Zu den bereits weggebrochenen Kunden kommt eine für Sendlinger Verhältnisse hohe Miete. 

„Eine lebenslange Flatrate sollte doch Anreiz genug sein“, hoffen Morelli und Kleber auf einen baldigen Durchbruch. Für seinen künftigen Gönner hat Mam sich schon etwas Besonderes überlegt. Die persönliche Bonus-Karte für lebenslange Fladen-Festspiele liegt in seiner Filiale bereit.

So können Sie die lebenslange Döner-Flat in München bekommen

Wer auf der Suche nach einer neuen Location behilflich sein kann, kann sich im Laden (Zielstattstraße 10) oder unter der Mail-Adresse rettetmams@gmx.de melden.

lks

“Dreckschweine“: Münchner Restaurant erhält schändlichen Silvestergruß

In einem anonymen Schreiben sind die Betreiber eines Münchner Restaurants übel verunglimpft worden. Im Netz erhält der Inhaber Zuspruch.

Münchner Bäckerei lässt traditionelles Produkt „durch die Hintertür“ verschwinden - Kunde findet es skandalös

Die Münchner Bäckerei Aumüller hat ein klassisches Produkt aus dem Sortiment gestrichen. Einige Kunden reagieren verstimmt.

Ist das die schlechteste Post-Filiale Münchens? Kunden rechnen im Internet ab

Klagen über die Post haben zur Weihnachtszeit Hochkonjunktur. In München ist besonders eine Filiale harter Kritik ausgesetzt - un das zu jeder Jahreszeit.

Mann tritt Wohnungstür seiner Ex ein und attackiert sie mit Messer

Es bestand bereits ein gerichtliches Kontaktverbot, doch das ignorierte ein 35-Jähriger - mit dramatischen Folgen für eine Münchnerin.

Musical muss wegen Besucherin unterbrochen werden - später will sie nur noch im Boden versinken

Eine Show im Deutschen Theater München musste wegen einer Besucherin unterbrochen werden. Später war ihr das eigene Verhalten unglaublich peinlich.

Hotel-Abriss am Stachus steht bevor

Der Königshof prägt den Blick am Stachus seit einer kleinen Ewigkeit. Nun wird das Luxushotel mitten in München abgerissen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vorfahrt für die U5: So wird der Münchner Untergrund ausgebaut
Vorfahrt für die U5: So wird der Münchner Untergrund ausgebaut
Keine Mülleimer aber Kuschelecken: So schneidet die neue S-Bahn im Test ab
Keine Mülleimer aber Kuschelecken: So schneidet die neue S-Bahn im Test ab
Tragödie im Schnee-Chaos: So hat sich Aying vom verunglückten Simon (†9) verabschiedet
Tragödie im Schnee-Chaos: So hat sich Aying vom verunglückten Simon (†9) verabschiedet
Fahrer konnte nicht mehr ausweichen - Sechsjähriger von Bus überrollt
Fahrer konnte nicht mehr ausweichen - Sechsjähriger von Bus überrollt

Kommentare