Polizei ermittelt

Familienstreit läuft aus dem Ruder: Mann greift Messer - und sticht auf Angehörigen ein

Bei einem Familienstreit in München kam auch ein Messer zum Einsatz (Symbolbild).
+
Bei einem Familienstreit in München kam auch ein Messer zum Einsatz (Symbolbild).

Ein Familienstreit in München gipfelte in einem Messerangriff, bei dem ein 30-jähriger Mann verletzt wurde. Die Polizei ermittelt.

  • Folgenreicher Disput: ein 30-Jähriger wurde bei einem Streit in München durch einen Messerstich verletzt.
  • Bei dem Angreifer handelt es sich um einen Verwandten des Opfers.
  • Die Polizei will nun aufklären, warum der Streit derart aus dem Ruder gelaufen war.

München - Ein Familienstreit in Sendling ist gehörig aus dem Ruder gelaufen. Im Rahmen des  abendlichen Zwists wurde ein 30-jähriger Mann durch einen Messerstich verletzt. Hintergründe der Auseinandersetzung will nun die Polizei ermitteln.

Lesen Sie nachfolgend die Pressemitteilung der Polizei München im Wortlaut: „Am Samstag, 18.04.2020, gegen 23.20 Uhr, eskalierte ein Streit in einer Wohnung in Sendling. Nach den ersten Ermittlungen geriet ein 30-jähriger Münchner mit einem 61-jährigen Angehörigen in einen zunächst verbalen Streit. 

Familienstreit in München läuft aus dem Ruder: Mann greift Messer - und sticht plötzlich zu

In dessen Verlauf soll der 30-Jährige dem anderen ins Gesicht geschlagen haben. Daraufhin griff der 61-Jährige zu einem Messer und stach dieses dem 30-Jährigen in den Oberschenkel. Eine weitere anwesende Angehörige verständigte sofort den Notruf der Polizei. Der 30-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte bislang nicht vernommen werden. 

Die eingesetzten Polizeibeamten der Polizeiinspektion 15 (Sendling) nahmen den 61-Jährigen vorläufig fest und stellten das verwendete Messer sicher. Er wurde wegen einer gefährlichen Körperverletzung und der 30-Jährige wegen einer Körperverletzung angezeigt. Das Kommissariat 24 (Körperverletzungen) hat die Ermittlungen übernommen.“

mm/tz

Noch am Tag nach der Verkündung ist die Oktoberfest-Absage DAS Thema in München. In unserem News-Ticker halten wir Sie über die Reaktionen auf dem Laufenden. Gibt es für Wiesn-Fans etwa doch noch Hoffnung?

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Der schlimmste Virus ist ...“: Unbekannter verbessert Corona-Graffito - viele Münchner dürften ihm zustimmen
„Der schlimmste Virus ist ...“: Unbekannter verbessert Corona-Graffito - viele Münchner dürften ihm zustimmen
Seniorin (76) mit schwerer Demenzerkrankung vermisst - sie ist auf Medikamente angewiesen
Seniorin (76) mit schwerer Demenzerkrankung vermisst - sie ist auf Medikamente angewiesen
München nach der Corona-Krise? Zukunftsforscher klärt über Folgen auf - und nennt „Gewinner aller Szenarien“
München nach der Corona-Krise? Zukunftsforscher klärt über Folgen auf - und nennt „Gewinner aller Szenarien“
Sensations-Fund in München sorgt für Aufsehen: „Ergebnisse sind beeindruckend“
Sensations-Fund in München sorgt für Aufsehen: „Ergebnisse sind beeindruckend“

Kommentare