Polizei sucht Zeugen

Frau bemerkt verdächtigen Mann im Treppenhaus und wählt den Notruf

Eine Münchnerin hat am Mittwoch seltsame Geräusche in dem Treppenhaus zu ihrer Wohnung gehört. Als sie die Tür öffnete, stand sie einem fremden Mann gegenüber. 

München - Am Mittwoch gegen 17.50 Uhr hielt sich eine 27- jährige Münchnerin in ihrer Wohnung in der Hermann-von-Sicherer-Straße auf. Als sie Geräusche im Haus hörte, ging sie ins Treppenhaus, um nachzusehen. Dort traf sie auf einen fremden Mann. Die 27-Jährige sprach den Mann an. Da sie laut Polizei den Verdacht hatte, dass es sich um einen Einbrecher handeln könnte, wählte sie den Notruf. Noch während die Frau telefonierte, flüchtete der Unbekannte. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter verliefen ohne Erfolg.

Täterbeschreibung der Polizei München:

Männlich, ca. 50 Jahre alt, osteuropäische Erscheinung, unrasiert, dunkle Haare, kleiner und Mittelfinger rechts waren amputiert; bekleidet mit einer schwarzen Softshelljacke mit rotem Reißverschluss 

Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Hermann-von-Sicherer- Straße (Mittersendling) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Sendling – mein Viertel“.

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Türkenstraße nach Kellerbrand komplett gesperrt: Jetzt ermittelt die Polizei
Türkenstraße nach Kellerbrand komplett gesperrt: Jetzt ermittelt die Polizei
Ist sie Ihnen aufgefallen? Seit Sonntag gibt es eine akustische Neuerung in U-Bahnen und Trams 
Ist sie Ihnen aufgefallen? Seit Sonntag gibt es eine akustische Neuerung in U-Bahnen und Trams 
Nachbarn klagen über unangenehmen Mieter - doch immer, wenn es in seiner Wohnung brennt, retten sie ihn
Nachbarn klagen über unangenehmen Mieter - doch immer, wenn es in seiner Wohnung brennt, retten sie ihn

Kommentare