Wegen Bauarbeiten

ExpressBus X30: Umleitung in Sendling bis Juni

München-Sendling - Wegen Bauarbeiten wird der ExpressBus X30 ab kommenden Montag  in Sendling umgeleitet. Voraussichtlich bis Mitte Juni müssen Fahrgäste sich auf Änderungen einstellen. 

Wegen Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich an der Ecke Albert-Roßhaupter- und Sachsenkamstraße muss der ExpressBus X30 von Montag, 9. März, bis voraussichtlich Mitte Juni 2015 in Sendling umgeleitet werden. Das teilt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) mit. Ab Brudermühlstraße fahren die Busse via Heckenstallerstraße und Passauerstraße zur Haltestelle Harras. Bedient wird dort eine provisorisch eingerichtete Halteposition in Höhe Meindlstraße. Die Haltestelle Partnachplatz entfällt. Gleiches gilt für die Haltestellen Am Harras und Harras in Fahrtrichtung Partnachplatz. Zwischen Harras und Partnachplatz können Fahrgäste auf den MetroBus 54 (Lorettoplatz – Münchner Freiheit) ausweichen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Kunden unter anderem mit Aushängen über die Umleitung. mm

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
„Nicht verramschen“: Aus für Rotes Kreuz auf der Wiesn besiegelt - BRK will sich wehren
„Nicht verramschen“: Aus für Rotes Kreuz auf der Wiesn besiegelt - BRK will sich wehren

Kommentare