Wegen Bauarbeiten

ExpressBus X30: Umleitung in Sendling bis Juni

München-Sendling - Wegen Bauarbeiten wird der ExpressBus X30 ab kommenden Montag  in Sendling umgeleitet. Voraussichtlich bis Mitte Juni müssen Fahrgäste sich auf Änderungen einstellen. 

Wegen Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich an der Ecke Albert-Roßhaupter- und Sachsenkamstraße muss der ExpressBus X30 von Montag, 9. März, bis voraussichtlich Mitte Juni 2015 in Sendling umgeleitet werden. Das teilt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) mit. Ab Brudermühlstraße fahren die Busse via Heckenstallerstraße und Passauerstraße zur Haltestelle Harras. Bedient wird dort eine provisorisch eingerichtete Halteposition in Höhe Meindlstraße. Die Haltestelle Partnachplatz entfällt. Gleiches gilt für die Haltestellen Am Harras und Harras in Fahrtrichtung Partnachplatz. Zwischen Harras und Partnachplatz können Fahrgäste auf den MetroBus 54 (Lorettoplatz – Münchner Freiheit) ausweichen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Kunden unter anderem mit Aushängen über die Umleitung. mm

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Riemer See: 25-Jähriger seit Montag vermisst - Taucher machen traurige Entdeckung
Riemer See: 25-Jähriger seit Montag vermisst - Taucher machen traurige Entdeckung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare