Lange Staus im Feierabendverkehr

Unfall mit Linienbus und Taxi: Acht Verletzte

+
Schwerer Unfall: Am Mittwochabend ist auf der Plinganserstraße zwischen Harras und Mittleren Ring ein Taxi mit einem Linienbus zusammengestoßen. Es gibt mehrere Verletzte.

München - Schwerer Unfall: Am Mittwochabend ist auf der Plinganserstraße zwischen Harras und Mittleren Ring ein Taxi mit einem Linienbus zusammengestoßen. Es gibt acht Verletzte.

Dabei verletzten sich der Busfaher sowie acht Fahrgäste. Der Taxifahrer blieb unverletzt. Die Teams von vier Rettungswagen und zwei Notarztfahrzeugen versorgten die Patienten und brachten sechs von ihnen in verschiedene Kliniken.

Der Busfahrer verletzte sich durch den Aufprall am Lenkrad an der Brust und klagte über Schmerzen an der Lendenwirbelsäule. Ein 49-jähriger zog sich eine Schädelverletzung zu. Ein ältere Dame verletzte sich am Knöchel und litt an hohen Blutdruck. Ein Mann und drei Frauen hatten sich nur leicht verletzt. Die Straße war für etwa eine Stunde gesperrt. Der Verkehr staute sich stadtauswärts bis zur Lindwurmstraße zurück. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei. Der Sachschaden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Bilder vom Unfallort

Unfall mit Linienbus und Taxi: Mehrere Verletzte

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion