Beim Überqueren der Straße

Plinganserstraße: Seniorin (72) von Lkw überrollt

München - Schwerer Unfall in Mittersendling: Ein 72-Jährige will die Straße überqueren, allerdings zwischen den Autos statt an der Ampel. Ein Lkw übersieht die Frau - mit schweren Folgen.

Am Donnerstag, 12.11.2015, gegen 08.10 Uhr, war ein 54-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw auf der Plinganserstraße stadteinwärts unterwegs. Wegen eines Rückstaus von der Kreuzung zur Lindenschmittstraße herrschte auf beiden Fahrstreifen stadteinwärts zähflüssiger Verkehr, bei dem es immer wieder zum Stillstand kam.

Eine 72-jährige Rentnerin versuchte die Plinganserstraße zu überqueren, allerdings an keiner der beiden nahegelegenen Fußgängerampeln, sondern auf direktem Weg über die Fahrbahn.

Als sie gerade an der Front des Lkw vorging, war dieser wieder im Begriff anzufahren. Der Kraftfahrer sah die Rentnerin, trotz des vorhandenen Rampenspiegels nicht und fuhr los.

Die Frau wurde mit der linken Lkw-Front erfasst und fiel zu Boden. Anschließend wurde ihr rechter Unterschenkel vom Lkw-Reifen überrollt. Die Rentnerin wurde schwer verletzt und stationär in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Unfallaufnahme kam es in der Folge zu geringen Verkehrsbehinderungen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Betrüger terrorisieren Münchnerin und erbeuten 1,2 Millionen Euro
Betrüger terrorisieren Münchnerin und erbeuten 1,2 Millionen Euro
Im Internet: Münchner können jetzt unsichere Orte melden
Im Internet: Münchner können jetzt unsichere Orte melden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare