Geiselnahme in Köln: Verwirrung um angebliche Schüsse am Hauptbahnhof

Geiselnahme in Köln: Verwirrung um angebliche Schüsse am Hauptbahnhof

Vorfahrt missachtet: Autofahrer übersieht Radler

München - Ein Radfahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall in Sendling schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen.

Laut Polizeiangaben hat der 41-jährige Lieferdienstfahrer an der Kreuzung Krüner Straße/Zillertalerstraße in Sendling am Freitagabend gegen 21.30 Uhr einen Radfahrer, der von links kam und an der Kreuzung eigentlich Vorfahrt hatte, erfasst. Der Radler schleuderte auf die Motorhaube und stürzte gegen ein am Fahrbahnrand parkendes Auto. Dabei wurde der 53-jährige Mann schwer verletzt. Mit einem Schädelhirntrauma und einem gebrochenen Arm wurde er zur Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

lot

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen

Kommentare