Vorfahrt missachtet: Autofahrer übersieht Radler

München - Ein Radfahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall in Sendling schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen.

Laut Polizeiangaben hat der 41-jährige Lieferdienstfahrer an der Kreuzung Krüner Straße/Zillertalerstraße in Sendling am Freitagabend gegen 21.30 Uhr einen Radfahrer, der von links kam und an der Kreuzung eigentlich Vorfahrt hatte, erfasst. Der Radler schleuderte auf die Motorhaube und stürzte gegen ein am Fahrbahnrand parkendes Auto. Dabei wurde der 53-jährige Mann schwer verletzt. Mit einem Schädelhirntrauma und einem gebrochenen Arm wurde er zur Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

lot

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Star-Sprayer am Pressehaus: Aktion im Live-Stream
Star-Sprayer am Pressehaus: Aktion im Live-Stream
Disko-Messerstecherei: Polizei nimmt Verdächtigen (19) fest
Disko-Messerstecherei: Polizei nimmt Verdächtigen (19) fest
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details

Kommentare