Finderin geht das Herz auf

Münchnerin findet diese geheimnisvolle Karte im Westpark - deren Inhalt hat es in sich

Eine überraschende Entdeckung hat eine Münchnerin beim Spaziergang im Westpark gemacht. Der Fund lässt wohl vielen das Herz aufgehen.

München - Nanu, was ist das denn? Als eine Münchnerin beim Spaziergang durch den Westpark an einem Mast vorbeiging, entdeckte sie, dass etwas daran klebte. Offensichtlich eine Karte. Die Neugier siegte, sie nahm das Fundstück ab, schaute rein. Und war so verzückt, dass sie den Inhalt mit den Instagram-Nutzern teilte.

München: Unbekannte Person verbreitet Optimismus

In der Corona-Krise wimmelt es ja vor Pessimismus. Umso schöner ist dieser Fund voller Zuversicht. Offensichtlich hatte ein:e Unbekannte:r aus München die Idee, einer anderen unbekannten Person eine positive Nachricht zu hinterlassen und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. „Bitte einmal öffnen und lesen! Dies ist für dich!“, stand auf einem Post-it auf der Karte.

Im Inneren (das zweite Foto sehen Sie durch Klick auf den Pfeil bzw. Wischen) war dann auf Deutsch und auf Englisch zu lesen: „Wer dies liest, dem sei gesagt, dass alles gut wird. Ja sogar, dass es dein bestes Jahr sein wird!“ Nur wenige Worte, die vor Optimismus sprühen. Genau das, was viele Menschen derzeit brauchen. Wow!

+++ Unser brandneuer München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alles, was in der Isar-Metropole passiert. +++

Entsprechend verzückt zeigte sich auch die Finderin. „Heute im Westpark entdeckt - vielen Dank liebe/r unbekannte/r Verfasser/in - mir hast damit jedenfalls ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Was für eine bezaubernde Geste!“, schreibt sie und versieht ihr Posting mit Hashtags wie „Schleichdicorona“.

Ebenfalls ungewöhnlich ist das Instagram-Posting eines Münchner Laden-Besitzers - er richtete ein Schaufenster-Schild stinksauer an einen „Spezi-Trinker“. (lin)

Rubriklistenbild: © Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare