1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Sendling-Westpark

Temperamentvolle Aktion wie befreit von Corona: Münchner sporteln bei Afrika-Klängen im Westpark

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Schlingensief

Kommentare

Die Münchner hatten Spaß beim African Dance, nächsten Freitag (15.7.) gibt’s Internationale Volkstänze.
Die Münchner hatten Spaß beim African Dance, nächsten Freitag (15.7.) gibt’s Internationale Volkstänze. © Martin Hangen

Die Sonne strahlte über dem Westpark – und tauchte rund 50 Münchner auf der Gymnastikwiese in ein wunderbares Licht! Jede Menge Spaß und Action gab’s beim African Dance.

Zu den afrikanischen Klängen hatte das Kulturreferat geladen, das jeden Freitag ab 19.15 Uhr eine andere Gratis-Tanzstunde anbietet. Die tz war dabei und weiß jetzt: Während die Indianer in den USA einst Regentänze aufführten, freuten sich die Münchner über ihren Sonnentanz! Peter Schlingensief

Alexandra Badelita (32), Englischlehrerin, mit Tochter Carina (5)
Alexandra Badelita (32), Englischlehrerin, mit Tochter Carina (5). © Martin Hangen

Münchner sporteln zu Afrika-Klängen: Es macht großen Spaß

Wir sind hergeradelt. Vor der Corona-Zeit war ich öfter bei Fit im Park. Heute bin ich das erste Mal zum Tanzen hier. Es macht großen Spaß. Die Tänze sind nicht so schwer, wir kommen ganz gut mit. Aber so gut wie der Vortänzer sind wir bestimmt nicht. Der ist super! Alexandra Badelita (32), Englischlehrerin, mit Tochter Carina (5)

Ada Schön (67), Rentnerin
Ada Schön (67), Rentnerin. © Martin Hangen

Münchner Rentnerin bei Tanzstunde im Westpark: Komme super mit

Ich war davor zweimal da. Einmal kam ich zu spät und der Tanz war etwas schwerer. Heute komme ich super mit. Es ist auch kein Problem, wenn ich mal einen Schritt nicht mitmachen kann. Ich tanze einfach für mich selbst. Besonders freu ich mich schon auf die indische Dame, die bald kommt. Das wird bestimmt toll! Ada Schön (67), Rentnerin

Charlène Keller (27), Studentin
Charlène Keller (27), Studentin. © Martin Hangen

Ein Ausgleich zur Leichtathletik

Ich bin heute das erste Mal da. Und es gefällt mir richtig gut! Auch, dass das Programm kostenfrei ist, finde ich super. Sonst mache ich Leichtathletik – da fällt das heute nicht unter Sport für mich, sondern unter Tanzen und Spaß haben. Charlène Keller (27), Studentin

Sabine P. (60), Rentnerin
Sabine P. (60), Rentnerin. © Martin Hangen

Münchner Tanz-Aktion zu Afrika-Klängen: Perfekt in der Corona-Zeit

Da ich in Großhadern wohne, hatte ich’s gar nicht weit. Heut bin ich das erste Mal da und es gefällt mir sehr gut. Das Wetter ist schön und die Musik ist toll. Für die Corona-Zeit ist das der perfekte Sport. Man kann Abstand halten und ist an der frischen Luft. Sabine P. (60), Rentnerin

Ansmul Misnra, (33, re.), Chemiker, mit Florian Kniffka (37)
Ansmul Misnra, (33, re.), Chemiker, mit Florian Kniffka (37). © Martin Hangen

Fit im Park in München: Wir sind immer da

Wenn Fit im Park mal ausfallen muss wegen schlechten Wetters, ist das sehr schade. Wir sind fast jede Woche da. Den Tanz heute finde ich bisher am besten – aber mal schauen, was noch kommt! Ansmul Misnra, (33, re.), Chemiker, mit Florian Kniffka (37)

Auch interessant

Kommentare